Mittwoch, 28. Oktober 2015

my autumn soulfood #1: die leckersten ricotta-haselnuss-törtchen ever [rezept]


gestern bin ich ein bisschen durch die brixner altstadt spaziert. die beeindruckenden herbstfarben haben mich zu backen inspiriert. wisst ihr an was ich gedacht habe? an die leckersten ricotta-haselnuss-törtchen der welt. glaubt ihr nicht? solltet ihr! backt sie nach, unbedingt. die törtchen sind aromatisch, saftig und fluffig - glück im bauch garantiert!



das rezept, welches ich euch bereits HIER gezeigt habe, stammt von jamie oliver, meinem absoluten lieblingskoch. seit ich zum ersen mal seine kochshow "the naked chef" gesehen habe, war es um mich geschehen. ich liebe seine lässige art zu kochen, die einfachheit seiner zutaten und deren zubereitung. 


das bild im hintergrund kennt ihr ja bereits von HIER. also ich meine nicht das hochzeitsbild [was es damit auf sich hat, verrate ich euch auch ganz bald, bleibt gespannt!!] sondern unser herbstbild. es sieht ein wenig anders aus, da ich ein neues machen musste, nachdem amelia das 1. bild unbedingt mitnehmen wollte [was du klarerweise sehr gerne durftest. ich freue mich immer so mega, dass dir meine DIY's so sehr gefallen]. dieses gefällt mir sogar noch besser, da ich die farbe des blattes und die verzierung mit dem weißen edding so sehr liebe.


kleiner tipp: die orangenschale könnt ihr durch ein paar tropfen hochwertigen, ätherischen orangenöl ersetzten.
die törtchen passen perfekt in die herbstzeit. der betörende duft von ricotta, nüssen, mohn und orangenschale ist wirklich unglaublich genial. jedes mal wenn unsere gäste diese köstlichkeiten probieren, sind sie total begeistert und jeder, wirklich jeder!, hat sie bisher gelobt und geliebt [sogar mein schwiegervater hat sie gegesssen!!! wer ihn kennt, weiß was das bedeutet.... und das obwohl er ricotta so überhaupt nicht mag. muahhh, schon klar]. 


sehen sie nicht zum anbeißen aus unter der glashaube? und auf meiner neuen mini etagere von memento? hach, so bezaubernd! zu den törtchen gab es die leckeren apfelkekse von HIER.



und frisch geschlagene sahne mit zimt! müsst ihr dazu probieren. hach, so schön ist der herbst. findet ihr nicht auch?


in diesem jahr habe ich mir vorgenommen, einmal nicht in der 90sten den adventskranz und den adventskalender zu basteln. heuer gibt es einen mega genialen adventskalender, den zeige ich euch bald. dann werdet ihr sehen, dass ich nicht zu viel versprochen habe. die notwendigen "zutaten" sind bereits geordert. auch die kerzen für den adventskranz habe ich bereits besorgt [zu sehen im hintergrund]. ich finde form und farbe unglaublich schön.


und ihr so? verratet ihr mir euer "glück im bauch" rezept?


verlinkt bei creadienstagmmi und freutag

Kommentare :

  1. Hello Andrea
    Ich sitze jetzt gerade mit einer trockenen Tasse Tee vorm PC und du präsentierst dieses köstliche Törtchen...kann doch nicht wahr sein;)))...das sieht suuuuper lecker aus.
    Ach und diese kleinen einfachen Herbstdiys mit dem was man draussen findet, sind immer wieder schön.
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, deine Bilder sind wieder mal so außergewöhnlich schön, vor allem die Herbstfarbe Rost sticht toll heraus.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sandra,
      ich freue mich total dass es dir gefällt.

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    was für schöne Bilder! Und das Törtchen sieht so lecker aus! Danke für's Teilen!
    Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    also, um mich ist es nun auch geschehen - ohne das ich Deine Ricotta-Nuss-Törtchen überhaupt probiert habe ...! :-)
    Her mit dem Rezept, dass muss ich jetzt auch nach backen und hoffe dann auch, dass ich samt Schwiegervater alle damit verwöhnen kann. :-)
    Vielen Dank fürs Rezept und Deine schönen Fotos.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne bilder und jamies ricottatörtchen eine meiner lieblingskuchen. einfach köstlich! einen wunderschönen herbst ausklang wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    die Törtchen sehen lecker aus und schmecken auch bestimmt super gut.
    Die Kerzen sehen außergewöhnlich aus, nun bin ich auf den Kranz damit gespannt.
    Deine Herbstdeko gefällt mir sehr, dieser kleine Krimskrams, herrlich.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und muss Dir einfach sagen, dass er großartig ist. Wunderschöne Fotos und tolle Posts!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichen dank für dein liebes kompliment. es freut mich total , dass es dir hier gefällt.

      Löschen
  8. diese kleinen feine Gebäcke duften bis hier! Jamie Oliver liebe ich auch sehr sehr sehr!! auf deinen Adventskalender bin ich wirklich gespannt! hab es schön!
    Denise

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren